Hi!

Ich bin Heidi

Rabbach

Beraterin für
intuitive Ernährung &
Stressmanagement

Hi!

WER BIN ICH?


Ich bin Heidi Rabbach, verheiratete Dreifachmama, ehemalige Krankenschwester und Ernährungsberaterin, spezialisiert auf intuitive Ernährung.

Ich lebe mit meiner Familie und unserem schwarzen Labrador Hamley in Solingen - da wo das Bergische Land auf das Rheinland trifft.

WAS MACHE ICH?


Ich helfe Frauen dabei, ihr außer Kontrolle geratenes Essverhalten zur Ruhe zu bringen - damit Essen kein Thema mehr ist und sie sich dem wirklich Wichtigen im Lebens zuwenden können.

Nach einer jahrzehntelangen Diätkarriere und einem energischen Kampf mit meinem Körper habe ich mein gestörtes Essverhalten durch intuitive Ernährung geheilt. Deshalb arbeite ich jetzt als Coach & Beraterin für intuitive Ernährung und Stressmanagement. So helfe ich anderen Frauen dabei, die gleiche Freiheit im Umgang mit dem Essen zu erleben, die meinen Alltag völlig revolutioniert hat. Ich finde das Leben einfach zu kostbar, um es mit Dauerstress um Ernährung und Kleidungsgrößen zu verbringen.

WO MACHE ICH DAS?


Online - und daher genau dort, wo du dich am wohlsten fühlst.

In deiner gewohnten Umgebung bist du wahrscheinlich am entspanntesten, oder? In einer gemütlichen Ecke, mit den vertrauten Gerüchen deiner Lieblingsmenschen und einer Tasse Tee bist du am besten in der Lage, dich komplett auf das Coaching einzulassen. Und es auch gleich im Alltag anzuwenden.

WARUM MACHE ICH DAS?


Ich war auch da, wo du jetzt bist.

Ich weiß wie es sich anfühlt, verzweifelt eine Lösung für den Problemkörper zu suchen, der mit dem Ideal einfach nicht mithalten kann. Ich kenne die Begeisterung, die eine neue Diät auslöst und wie einfach damit alles scheint, komplett mit gutem Gefühl, dass diese Ernährungsumstellung nun wirklich die Lösung für alle Röllchen und Dellen sein wird.

Doch ich kenne auch den ernüchternden Schritt auf die hassgeliebte Waage - natürlich gleich am Morgen, ohne Unterwäsche oder Haargummis und nach dem Klo... Und wie sehr mein Tag im Eimer war, wenn dieses blöde Ding nach all der Mühe auch noch 200 g mehr anzeigte.

Es ist noch nicht zu lange her, dass unkontrolliertes Essen, Heißhunger und ein ständiger Tanz mit den Regeln zu meinem wuseligen Alltag mit Kleinkindern gehörten.

Genauso wie schlechtes Gewissen beim Essen, "Jetzt ist es eh egal"-Gedanken nach einem Keks zu viel, Gefühle mit einer Box Raffaello behandeln und all das möglichst versteckt, damit niemand merkt, wie sehr sich mein Leben ums Essen dreht.

Ich war mir sicher, dass etwas nicht mit mir stimmt. Dass es ein Zeichen persönlicher Schwäche ist, wenn mich beim Essen die Willenskraft schneller verlässt als eine Ratte das sinkende Schiff.

Doch - ich habe gelernt, mich in meinem Nicht-Idealkörper wohlzufühlen und beim Essen auf meinen Körper zu hören. Ohne externe Regeln, einfach meinem Bauchgefühl folgend. Seither genieße ich eine Freiheit und Leichtigkeit beim Essen, die für mich undenkbar waren.

Ich bin davon überzeugt, dass sich das Leben zu vieler Frauen nur ums Essen und ihren Körper dreht. Und damit ihr großes Potential unter der Frage vergraben wird, ob sie in diesem Kleid zur Party gehen können und wie sie die Schokolade am Abend vermeiden (oder ausgleichen) können.

WIE MACHE ICH DAS?


Ich kombiniere zwei erprobte und erfolgreiche Ansätze

Mit dem intuitiven Essen habe ich jahrelang fast genauso gekämpft wie mit den Diäten. Entweder es schien zu wenig greifbar für meinen Alltag oder erforderte so viele Übungen, dass sie in meinem Alltag als Mutter überhaupt nicht umsetzbar waren. Vom emotionalen Essen ganz zu schweigen: Dieser verzweifelte Versuch mit meinen Gefühlen umzugehen, damit der abendliche Griff zum Eis aufhört, brauchte fast genauso viel Energie wie Ernährungsregeln. Erst als ich gewichtsneutrale intuitive Ernährung nach Evelyn Tribole & Elyse Resch mit Brain over Binge nach Kathryn Henson & Jack Trimpey kombinierte, zog Leichtigkeit in mein Leben ein. Und zwar einfach, nachhaltig und fast mühelos.

WAS IST DER NÄCHSTE SCHRITT?


Das kommt darauf an, wo du gerade stehst.

Wenn du gerade erst die letzte Diät in den Wind geblasen hast, dann empfehle ich dir meine Artikel rund um intuitive Ernährung zusammen mit meiner kostenlosen Checkliste zu intuitiver Ernährung.

Wenn du bereits gut auf dem Weg bist, ein intuitiver Esser zu werden und dir nur das emotionale Essen noch den Schlaf raubt, dann ist mein Online-Seminar "Emotionales Essen beenden" perfekt für dich.

Wenn du schon länger mit intuitiver Ernährung liebäugelst, aber es einfach nicht in deinen Alltag rübergezogen bekommst, dann schau dir meine Coaching-Pakete an und lass uns gemeinsam Entspannung in dein Essen bringen.

MEINE AUSBILDUNG


Abschlüsse

AUG 2020 - DEZ 2020

Certified Intuitive Eating Counselor

MAI 2019

Stressmanagement Trainerin

SEP 2009 - JAN 2011

Ernährungsberaterin

SEP 1998 - AUG 2001

Examinierte Krankenschwester

JUL 1998

Abitur