Wenn die Gefühle hochschlagen und negative Emotionen deinen Alltag aufwirbeln, dann hast du als Diäterfahrene wahrscheinlich eine ungeliebte Lösung parat: Essen. Intuitiv deinem Körper zu geben, was er braucht, wird dann jedoch schwierig. Deshalb ist der Umgang mit Gefühlen eins der zehn Prinzipien für intuitives Essen nach Evelyn Tribole und Elyse Resch. Denn er befreit dich – und erspart deinem Körper eine Menge nicht benötigter Lebensmittel. Welche zwei Schritte dafür essentiell sind, das zeige ich dir in diesem Artikel.

...
WEITERLESEN

Intuitiv Essen – als Ernährungsform wird dieses Konzept immer bekannter. Doch es gibt einige Missverständnisse rund um diese Ernährungsphilosophie. Sie schleichen sich oft unbemerkt ein und führen zu einem unschönen Resultat: Du erlebst nur wenig mehr Freiheit mit dem Essen als mit einer Diät. In diesem Artikel kläre ich diese Missverständnissen auf und zeige dir,

WEITERLESEN

Fühlst du dich hilflos, wenn es um emotionales Essen geht? Greifst du ab und zu – oder regelmäßig – nach Süßigkeiten, Chips, Torte oder Eis, obwohl du eigentlich satt bist? In diesem Artikel entdeckst du einen neuen Weg, damit umzugehen! Ich bin davon überzeugt, dass emotionales Essen einer der Hauptgründe für das steigende Gewicht in

WEITERLESEN

Wenn Du Dich schon einmal mit dem Thema Emotionales Essen beschäftigt hat, dann bist Du sicherlich mit dem bekannten Rat vertraut: Statt zur Entspannung Schokolade zu essen – lass Dir die Badewanne ein! Lies ein Buch, trink eine Tasse Tee, geh Spazieren! In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du Gefühle ohne Essen bewältigen und dem

WEITERLESEN

Es gibt unterschiedliche Auslöser für Essen ohne Hunger, doch sie alle führen meistens zu emotionalem Essen. Was du von diesen Auslösern lernen kannst, findest du in diesem Artikel – zusammen mit einer durchschlagenden Lösung für das Problem. Plötzlich ist sie da – die Lust noch etwas zu essen. Vielleicht lockt die Schokolade in dieser bestimmten

WEITERLESEN