Wo kommen unsere Gefühle eigentlich her? Und was ist das große Misverständnis, was unsere Gefühle angeht? Darum geht es im heutigen Podcast. Noch besser ist der in diesem Fall mit den Grafiken, die nur in der Videoversion zu sehen sind: https://youtu.be/3gG-u4REwRY Mehr zum Thema gibt es auch im neuesten Atikel zum Thema negative Gefühle.

...
WEITERLESEN

Freiheit beim Essen könnte so schön sein – wenn wir nicht durch jahrelange Verbote und Einschränkungen auf ein schlechtes Gewissen beim Essen konditioniert wären. In diesem Video gebe ich drei Tipps gegen dieses schlechte Gewissen, die dabei helfen können, Freiheit beim Essen wirklich zu erfahren und zum intuitiven Esser zu werden. Mehr zum Thema gibt

WEITERLESEN

Wenn das Essen gut schmeckt und alles erlaubt ist, dann ist die Herausforderung manchmal, das Sattsein nicht nur zu erkennen, sondern auch mit dem Essen aufzuhören. Es gibt viele Gründe, warum wir über die Sättigung hinaus essen und in diesem Video gebe ich 10 Tipps, wie sich die gängigsten Stolperfallen in diesem Bereich umschiffen lassen.

WEITERLESEN

Bei Stress gerät unser Essverhalten oft besonders schnell durcheinander. Das ist eine ganz natürliche Reaktion, gerade bei Menschen, die eine Diätgeschichte hinter sich haben. Das ist beim Intuitiven Essen natürlich wenig hilfreich. Deshalb beschäftige ich mich im Video ein wenig damit, wie wir Strategien entwickeln können, mit dem Stress und dem Essen besser klarzukommen. Starte

WEITERLESEN

Unser Schönheitsideal haben wir Frauen meist schon mit der Muttermilch aufgesaugt – natürlich ist es trotzdem nicht. Und auf der Jagd nach dem Ideal verachten wir unseren Körper und verirren uns in Diäten und anderen Grausamkeiten. Dabei ist der erste Schritt zu mehr Zufriedenheit, uns so anzunehmen wie wir sind. Denn Freiheit mit dem Essen

WEITERLESEN

Kann man mit intuitiver Ernährung eigentlich auch abnehmen? Ich weiß nicht, wie oft ich diese Frage in der einen oder anderen Form schon gehört habe. Und der Wunsch ist ja auch völlig veständlich. Nur ist leider der Fokus auf das Abnehmen beim (Wieder-)Erlernen des Intuitiven Essens nicht besonders hilfreich. Der ständige Blick auf die Waage

WEITERLESEN

Heute geht es im Podcast darum, was du mit Diäten wirklich verlierst. Gliech vorweg: Gewicht gehört (zumindest langfristig) nicht dazu. Stattdessen geht es um Themen wie Freiheit, deine eigene Würde und Leichtigkeit im Umgang mit Essen. Wenn du auch, so wie ich, einen entspannten Umgang mit Essen lernen möchtest, dann hab ich hier ein paar

WEITERLESEN

In den aktuell sehr stressigen Zeiten – drei Kinder im Distanzunterricht setzen meinen Nerven ganz schön zu – hätte ich früher ganz schnell zum Essen gegriffen, um meine Nerven zu beruhigen. Das ist ein ganz normaler Mechanismus bei allen, die ihr Essverhalten bewusst unter Kontrolle halten. Seit ich Freiheit beim Essen gefunden habe, hat sich

WEITERLESEN

Mit intuitivem Essen beschäftige ich mich jetzt schon seit ein paar Jahren. Aber schon seit ich noch ein Kind war, haben Ernährung und mein Körper eine übergeordnete Rolle in meinem Leben gespielt. Unzählige Diäten und „Ernährungsumstellungen“ habe ich ausprobiert, bevor ich in der intuitiven Ernährung endlich die Freiheit finden konnte, nach der ich gesucht hatte.

WEITERLESEN

Auch beim intuitiven Essen erreichst du völlige Freiheit nur, wenn Essen wirklich kein Thema ist. In dieser Folge geht es darum, was du machen kannst, wenn deine Gedanken ständig ums Essen kreisen.

...
WEITERLESEN